Hier gelangen Sie zu unseren aktuellen Stellenangeboten

Dein Beruf aus Berufung

Ausbildung, Praktikum und Studium bei der Lebenshilfe

Ein Praktikum kann erster Einstieg, Rückkehr oder Voraussetzung für Ihren sozialen Beruf, zu dem Sie sich berufen fühlen, sein. Deshalb bieten wir als anerkannte Praktikumsstelle für verschiedene Sozialberufe vielfältige Praktika an, die Sie in den Murgtal-Werkstätten und Wohngemeinschaften absolvieren können:

  • Berufsorientierungspraktikum
  • Zwischenpraktikum für Ergotherapeuten – über einen Zeitraum von ca. drei Monaten, von verschiedenen Bildungsträgern
  • Zwischenpraktikum für Arbeitserzieher und Heilpädagogen – von verschiedenen Bildungsträgern
  • Wiedereinstiegspraktikum
  • Anerkennungsjahr für Arbeitserzieher und Erzieher
  • Sozialpraktikum (Compassion)
  • BORS – Berufsorientierung an der Realschule

Während des Praktikums werden die Praktikanten von fachkundigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angeleitet.

Virginia Kyre
Leitung Personal

Pionierweg 3-4
76571 Gaggenau-Ottenau

Tel.: 07225 6808-121
bewerbung@m-w-w.net

Vorpraktikum

Vorpraktikum - Jugendlicher mit Kindern im Freien

Wer Heilerziehungspfleger/in oder einen anderen pädagogischen, pflegerischen und therapeutischen Beruf erlernen möchte, braucht meist ein Vorpraktikum.

Dieses können Sie bei uns absolvieren. Dabei arbeiten Sie in den Teams der Wohngruppen mit und werden bereits intensiv auf den sozialen Beruf vorbereitet. Regelmäßige Praxisgespräche und Seminare bilden die Basis für die spätere Ausbildung: Bereits im Vorpraktikum erwerben Sie Grundkenntnisse in Pädagogik, Pflege und Hauswirtschaft.

Bachelor of Arts Social Management – Soziale Arbeit

Der duale Studiengang Social Management (B.A.) mit Schwerpunkt Soziale Arbeit startet am 1. Oktober. Dieser findet in Kooperation mit der Steinbeis Business Academy am Standort Gaggenau statt und vermittelt die wertvolle Mischung aus betriebswirtschaftlichem Know-how und dem wissenschaftlich fundiertem Blick auf Soziale Arbeit. Durch das Kennenlernen der verschiedenen Bereiche unseres Unternehmens findet zudem zeitgleich der wichtige Praxistransfer statt.

Der duale Studiengang Soziale Arbeit (B.A.) startet am 1. Oktober. Dieser findet in Kooperation mit den dualen Hochschulen in Baden Württemberg (DHBW) in Villingen Schwenningen oder Stuttgart statt und umfasst einen übergreifenden und umfassenden Lehrplan, welcher Themen wie Sozialarbeit, Sozialpädagogik und des Sozialwesens beinhaltet. Sozialraumorientierung, Analysen der Behindertenhilfe und Auseinandersetzungen mit rechtlichen und berufsethischen Fragen im Kontext gesellschaftlicher Entwicklungen gehören ebenfalls in den Lehrplan der DHBW. In der Praxis können die erlernten Inhalte des Studiums in den verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens umgesetzt und angewandt werden.

Vorpraktikum - Jugendlicher mit Kindern im Freien

Heilerziehungspfleger

Vorpraktikum - Jugendlicher mit Kindern im Freien

In der staatlich anerkannten Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w) werden alle Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, um als spätere Fachkraft Menschen mit geistigen oder körperlichen Einschränkungen pädagogisch, lebenspraktisch und pflegerisch zu begleiten. Die berufsbegleitende Ausbildung startet zum 1. September, dauert drei Jahre und besteht aus theoretischem und praktischem Unterricht sowie einer fachpraktischen Ausbildung in den verschiedenen Fachbereichen unseres Unternehmens.

Außerdem besteht die Möglichkeit ein Anerkennungsjahr als Erzieher (m/w) oder Arbeitserzieher (m/w) bei uns zu absolvieren.